• Zuletzt bearbeitet am: 03 February 2019

Wechselkursimport

Der Wechselkursintegrationslader verwendet nur einen einzigen Satz von Kopfspalten.

Übersicht

Der Wechselkursimportprozess liest Dateien aus./Incoming/ExchangeRates/im SFTP. Diese Dateien werden in den Archivordner unter verschoben./Incoming/Archive/ExchangeRates/bevor sie in alphanumerischer Reihenfolge verarbeitet werden.

Coupa unterstützt keine Änderung bestehender Wechselkurse, sondern erstellt nur neue Kurse.

Hinweis

Der Wechselkurslader unterstützt nur die Erstellung von Einwegwechselkursen. Wenn Sie beispielsweise EUR > USD in den Loader aufnehmen, wird dieser Kurs in Ihrer Coupa-Instanz ausgefüllt, der umgekehrte Kurs (USD > EUR) wird jedoch nicht erstellt. Sie müssen explizit USD > EUR angeben, damit er enthalten ist.

Spaltenname Beschreibung Anf. Eindeutig Typ Zulässige Werte
Von Währung* Der Quell- (Basis-) Währungscode. TRUE FALSE string(6) Währungscode muss in Coupa vorhanden sein
Nach Währung* Der Zielwährungscode. TRUE FALSE zeichenfolge(6) Währungscode muss in Coupa vorhanden sein
Satz* Wechselkurs TRUE FALSE dezimalzahl(30,9) alle
Ratendatum *

Datum des Inkrafttretens des Wechselkurses

Hinweis

Obwohl die zulässigen Werte JJJJ-MM-TTTHH :MM:SS+HH:MM sind, enthält die Spalte „Datum“ das Datum und die Uhrzeit bis zum Tagesbeginn (d. h. 00:00 Uhr).

TRUE TRUE datum/Uhrzeit JJJJ-MM-TTTHH:MM:SS+HH:MM

Vergleichbare Artikel


Anpassung der Budgetposition Import

01 February 2019

Der Integrationslader für die Anpassung der Budgetposition verwendet nur einen einzigen Satz von Kopfspalten.

Unternehmensimport

03 February 2019

Der Enterprise-Integrationslader verwendet nur einen einzigen Satz von Kopfspalten.

Import der Spesenkategorie

03 February 2019

Der Ausgabenkategorie-Lader verwendet nur einen einzigen Satz von Kopfspalten.

Kategoriezuordnungsimport für Spesenimport

04 February 2019

Der Expense Import Category Map Loader verwendet nur einen einzigen Satz von Kopfspalten.